Headerbild: 
Ratiosoftware Unternehmen

 

RATIOsoftware - Software für Busunternehmer und Reiseveranstalter

 

Der Software-Spezialist RATIOsoftware wurde 1988 von Eugen Wiest gegründet, der in enger Zusammenarbeit mit Bottenschein-Reisen EDV-Programme für Busbetriebe entwickelte. Was als Ein-Mann-Betrieb begann, wurde aufgrund der Nachfrage rasch zu einem erfolgreichen Unternehmen, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert. Heute sind zwölf Mitarbeiter in den Bereichen Software-Entwicklung, Vertrieb, Support und Web-Entwicklung tätig. Sie alle arbeiten nach dem RATIO-Motto „Softwarelösungen zu entwickeln ist unser Alltag – damit Ihr Alltag leichter, besser und effizienter wird.“ Programme aus der Praxis für die Praxis zu realisieren, ist das Markenzeichen von RATIOsoftware.

Deshalb zeichnet sich die Software durch hohe Benutzerfreundlichkeit und einfache Handhabung aus. Die Client-Server-Lösung RatioWw ist modular aufgebaut, die verschiedenen Programmbausteine können von den Kunden je nach Bedarf individuell kombiniert werden. Sie eignet sich für Busbetriebe aller Größen, für Unternehmen, die im Reise-, Anmiet- und Linienverkehr tätig sind gleichermaßen. Darüber hinaus hat RATIOsoftware auch Programm-Module für Paketreiseveranstalter und Incoming-Agenturen. Insgesamt zählen rund 900 Firmen im In- und Ausland zu den Kunden von RATIOsoftware, 80 Prozent davon kommen aus dem Bussegment, 20 Prozent sind Paketreiseanbieter und Incoming-Agenturen. Sie alle schätzen auch, dass RATIOsoftware einer der wenigen Anbieter ist, der eine eigene Finanzbuchhaltung im Programm integriert hat. Diese ist nach GOB von einem Wirtschaftsprüfer zertifiziert.

Buchungen werden so immer direkt in die Finanzbuchhaltung übertragen. RATIOsoftware pflegt den ständigen Kontakt und Austausch mit den Nutzern. So werden regelmäßige Anwendertreffen organisiert und Kundenbesuche gemacht und man ist auf vielen Messen und Veranstaltungen präsent. Ziel des Software-Spezialisten ist es, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein, sowie ausgereifte und lange in der Praxis erprobte Programme auf den Markt zu bringen.

 

 

 

Mitarbeiter: 
Bildbeschreibung: 
von links - Hariolf Wiest (Leiter der Systemtechnik) - Eugen Wiest (Inhaber) - Rolf Schettler (Leiter Softwareentwicklung) - Stefan Schilderoth (Vertriebsleiter)